Agile/r Mindsetter/in (IHK)


Besuchen Sie unsere Informationsveranstaltung am 29.8. um 18:00 Uhr im IHK-Bildungszentrum in Münster und lassen Sie sich persönlich beraten.

Dieser Lehrgang ist für Sie richtig, wenn
Sie die Prinzipien, Methoden und Vorgehensweisen, um Agilität und "Agilen Mindset"unternehmensweit im Arbeitsalltag einführen und verankern wollen. Wir erwarten die Bereitschaft mutig gegen den Strom zu schwimmen und mit neuem Denken Veränderungen aktiv zu gestalten. Der Lehrgang richtet sich an alle Teilnehmer, die Agilität im Arbeitsalltag entwickeln und verankern.
.
Ihr Nutzen
Als Agile/r Mindsetter/in (IHK) werden Sie zum wichtigen Kompetenzträger der nachhaltigen Bewältigung der digitalen Transformation. Sie erlernen Fähigkeiten zur aktiven Gestaltung von Agilität und "Agilem Mindset" im Arbeitsalltag.

Lehrgangsinhalte
Die digitale Transformation verändert Branchen und Unternehmen: Digitalisierung der Geschäftsmodelle, Entwicklung von Innovationen oder gar disruptiven Geschäftsmodellen ist unabdingbar für die Zukunftssicherung.

Die Digitalisierung ist aber nur dann erfolgreich, wenn die Unternehmensprozesse und die Unternehmenskultur konsequent auf diese veränderten Anforderungen ausgerichtet werden. Die Aufgabe ist Führungskräfte und Mitarbeiter für die Veränderungen zu gewinnen, Barrieren abzubauen, Selbstwirksamkeit zu fördern und dadurch mit der Geschwindigkeit der digitalisierten Welt Schritt halten zu können.

Mit dem Zertifikatslehrgang Agile/r Mindsetter/in (IHK) erlernen Sie die Prinzipien, Methoden und Vorgehensweisen, um Agilität und "Agilen Mindset" unternehmensweit im Arbeitsalltag einzuführen und zu verankern. Individuell und in Respekt zu den handelnden Personen und den jeweiligen Aufgaben.

Sie lernen ...
- Grundlagen Agiler Methoden und agiler Prinzipien
- Psychologische Grundlagen zur Stimulierung des "Agilen Mindset"
- die Bedeutung von agiler Unternehmensorganisation und -kultur einzuschätzen und aktiv zu gestalten
- die unternehmensweite Verankerung von Agilität im Arbeitsalltag mit der "Agilen Journey" als iterativem Prozess sowie konkreten Maßnahmen zur Entwicklung von agiler Zusammenarbeit

Ihr Lehrgangsleiter
Horst Pütz hat als Unternehmer/Geschäftsführer Unternehmen im Medien-, Mobilfunk-, Beratungs-, Wissensmanagements-, und Schulungsbereich geleitet, ist systemischer Coach, Mitbegründer des BVDW sowie Mitglied im Executive Education Board des Executive MBA der TUM School of Management und im I+K Ausschuss der Stadt Köln.

Horst Pütz ist Initiator und Leiter des Netzwerkes SichtWeise, das Menschen und Unternehmen in der Entwicklung von Agilität unterstützt.

Aktuell hat Horst Pütz in Kooperation mit Great Place to Work eine Studie zur Agilität in Deutschland unter dem Titel: "Change Engine while you are flying" veröffentlicht (Download: www.sicht-weise.net).


Für den Erhalt des Zertifikats muss die interne Klausur erfolgreich absolviert werden!

Präsenztage im Bildungszentrum der IHK Nord Westfalen:
27.09.2019 / 28.09.2019
11.10.2019 / 12.10.2019
12.11.2019 / 13.11.2019 (Di/Mi)
29.11.2019 / 30.11.2019
09.12.2019 (Mo)
Die Präsenztermine werden durch Selbstlernphasen ergänzt.

Trainer:
Es werden praxiserfahrene, hochqualifizierte Dozentinnen und Dozenten eingesetzt.

Förderung:
Bildungsscheck ist möglich



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).