Führen von autonomen, agilen Teams



Dieses Seminar ist richtig für Sie, wenn
Sie verstehen wollen, wie Mitarbeitende ihre Potenziale in autonomen Teams entwickeln können und welche (neue) Rolle die Führung dieser Teams bedeutet. Dies ist sowohl aus Sicht der Führungskräfte, als auch aus Sicht der Mitarbeitenden, die aus intrinsischem Antrieb Agilität ausprobieren und verankern wollen, eine wichtige Kompetenz in der digitalen Transformation. Dazu beschäftigen wir uns mit der Frage, was "Agilität" und "Agiler Mindset" ist und wie Menschen für die aktive Gestaltung von Veränderungen gewonnen und begeistert werden können.


Ihr Nutzen
Sie lernen die Grundlagen Agiler Methoden, Vorgehensweisen, Prinzipien und Werte sowie das Framework SCRUM spielerisch kennen.
Auf dieser Grundlage beschäftigen wir uns mit dem "Spotify Modell", das in mehreren Unternehmen als "Agiles Organisationsmodell" diskutiert oder umgesetzt wird. Dabei stehen die Rolle der "autonomen Teams" und die Führung dieser Teams im Mittelpunkt.


Seminarinhalte:
- Agiles Manifest
- Grundlagen "Agiler Mindset"
- Grundlagen Agiler Methoden/Frameworks
- Stacey Matrix
- SCRUM
- Agiles Organisation am Beispiel des "Spotify Models"
- Führen von Autonomen Teams
- Rollen Product Owner/Agiler Coach

Trainer:
Heinz C. Pütz



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).