eCommerce Manager IHK


Der Lehrgang ist für Sie richtig, wenn
- Sie einen eigenen Online-Shop betreiben und diesen weiter professionalisieren möchten
- Sie planen einen eigenen Online-Shop umzusetzen
- Sie in einem Unternehmen tätig sind oder dieses leiten, dass sich mit dem Thema eCommerce beschäftigt.

Ihr Nutzen
Sie lernen im Lehrgang den gesamten Prozessablauf eines Online-Shops kennen. Von der Web-Usability, über verschiedene Shop Systeme und rechtliche Handels-Fragen, hin zu Bezahlsystemen und Qualitätssiegeln, der SEO-optimierten Beschreibung von Produkten über das Controlling, die Logistik und die digitale Bewerbung des Shops. Sie sind nach dem Kurs in der Lage einen eigenen Online-Shop umzusetzen, diesen zu optimieren oder jemanden anzuleiten dies zu tun.

Lehrgangsinhalte
Grundlagen Online Marketing und eCommerce
- Formen des Online Marketings
- Bedeutung, Funktion und Wirkung von Online Marketing für eCommerce
- Online Vertriebskanäle, Mobile Marketing & Apps
- Akteure und best-practice Beispiele

Web Usability
- Kriterien guter Web Usability (Farben, Formen, Strukturen, Schriften)
- Barrierearmes Webdesign
- Suchmaschinenoptimierung

netzbasierte Zahlungssysteme
- Kriterien webbasierter Zahlungssysteme: Transaktionshöhe, Zeitpunkt, Anonymität etc.
- Prepaid-Systeme, Pay-Now-Systeme und Pay- Later-Systeme
- Bezahlen per: Lastschrift / Rechnung / Mobile Payment / Kreditkarte / eMail bzw. PayPal

Rechtsgrundlagen
- Rechtliche Aspekte bei Bestell- & Liefervorgang
- Allgemeine Geschäftsbedingungen: AGB
- Haftung des Shop- und Webseitenbetreibers
- Handels- & Widerrufsrecht
- Umgang mit Bildern, Fotos, Grafiken, Wettbewerbern & Produkten
- Markenschutz / Datenschutz / Anforderungen an Werbeaussagen
- Nutzungsbedingungen

Shopsysteme - Tools - Logistik
- Kriterien eines guten Onlineshops
- Gütesiegel / Zertifizierung
- Vergleich verschiedener Shopsysteme
- Warenangebot und Bestellvorgang
- Inkasso- und Forderungsmanagement
- Abwicklung und Logistik
- Internationaler Onlinehandel

Social Media Marketing
- Grundlagen Social Media Marketing
- Crossmediale Vermarktung von Onlineshops
- Kundenbindung und Erzielung von Reichweite
- Konfliktmanagement in sozialen Netzwerken
- Verknüpfung des Onlineshops mit sozialen Netzwerken
- Einstieg in Social Media Werbung
- Werbenetzwerk
- Auswerten der Effizienz von Werbemaßnahmen auf Facebook

Monitoring und Analyse
- Erfolgsmessung: Ziele, Methoden und Mittel
- Targeting und KPI-Definitionen
- Webcontrolling mit Google Analytics
- Besucheranalyse
- Interpretation und Auswertung der Daten
- Google Webmastertools
- weitere Analysetools

Trainer:
Es werden praxiserfahrene, hochqualifizierte Dozentinnen und Dozenten eingesetzt.



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).