Data Analyst (IHK), mittwochs 14:00 - 17:00 Uhr


Daten sind die Basis der Digitalisierung. In nahezu allen Branchen sind Fachleute gefragt, die dieses "Kapital" heben und gezielt nutzen können, um Arbeits- sowie Geschäftsprozesse effizienter und innovativer zu gestalten und die Wertschöpfung weiterzuentwickeln.

Dieser Lehrgang ist für Sie richtig, wenn
Sie als Fachkraft unabhängig von Ihrer Branchenzugehörigkeit über ein Grundverständnis von Daten und Datenverarbeitung verfügen. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich, erste Erfahrungen im Umgang mit Daten z. B. in Tabellenkalkulationsprogrammen wie MS-Excel sollten Sie jedoch gemacht haben.

Ihr Nutzen
Als Data Analyst (IHK) können Sie...
- das Potenzial der Datennutzung zur Optimierung von Arbeits- und Geschäftsprozessen praxisorientiert analysieren,
- datengestützte Entscheidungen z. B. in Produktion, Marketing oder Logistik fördern,
- zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit beitragen,
- unternehmensspezifische Datenprojekte konzipieren und umsetzen,
- Ihre beruflichen Perspektiven innovativ verbessern.

Lehrgangsinhalte
Online-Auftaktveranstaltung, fünf Trainingsmodule und ein Abschlusstest mit insgesamt 53 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training und ca. 26 Lehrgangsstunden als modulbegleitetes Selbstlernstudium.
1. Grundlagen der Data Analytics - der ETL-Prozess
2. Visuelle Analyse und Reporting - BI-Tools
3. Data Analytics für Fortgeschrittene - Machine Learning, Workflow Control
4. (Eigene) Datenprojekte - bewerten, planen, umsetzen
5. Praxistraining

Termine
02.09.2024, 14:00-15:00 Uhr Technik Check
alle folgenden Termine finden in der Zeit zwischen 14:00 und 17:00 Uhr statt:
04.09.2024, Digitale Auftaktveranstaltung
11.09.2024 Modul 1
18.09.2024
25.09.2024
02.10.2024 Modul 2
09.10.2024
16.10.2024 Modul 3
23.10.2024
30.10.2024
06.11.2024
13.11.2024 Modul 4
20.11.2024
27.11.2024
04.12.2024 Modul 5
10.12.2024, 09:00 - 18:00 Uhr Abschlusspräsentation und Lehrgangsabschluss (online)
10.12.2024, 18:00 - 20:00 Uhr Check Out (optional)

Abschluss
Kurzpräsentation des eigenen Data Analytics-Projekts, Diskussion und Abschlussgespräch (insgesamt ca. 50 Minuten). Um zugelassen zu werden, ist eine Anwesenheit von mindestens 80% erforderlich.

Technik
Sie benötigen:
- PC ab Windows 7, Apple Mac ab OS X 10.8, jeweils mit Soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für Headset
- Kopfhörer mit Mikrofon (Headset), Webcam
- Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps Downstream und mind. 0,2 Mbps im Upstream (in Ihrem Router oder unter Einstellungen/Netzwerkgeschwindigkeit abrufbar)
- aktuelle Version eines HTML5-Browsers (z.B. Chrome, Firefox)
- Hinweis für Mac-Nutzer: Für das BI-Tool ist eine Microsoft Umgebung notwendig. Mac-User benötigen die Installation einer virtuellen Umgebung.

Datenschutz
Der Live-Online-Zertifikatslehrgang wird über DIHK-Bildungs-GmbH durchgeführt.
Die zur Anmeldung erforderlichen Personenbezogenen Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) werden entsprechend der Auflage der geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert, verarbeitet und ausschließlich zur ordnungsgemäßen Durchführung der Online-Weiterbildung an Dienstleister der IHK-Organisation weitergegeben.
Die bei Veranstaltungen der DIHK-Bildungs-GmbH ausgegebenen Unterlagen, Arbeitsblätter und Fotoprotokolle unterliegen dem Urheberrecht. Sie dürfen nicht, auch nicht auszugsweise, ohne schriftliche Einwilligung der DIHK-Bildungs-GmbH vervielfältigt und/oder an Dritte weitergegeben werden.

Abweichende AGBs
Abweichend zu Ziffer 4 unserer AGBs gilt für diese Lehrgangsanmeldung, dass ein Rücktritt mindestens 2 Wochen vor dem Lehrgangsbeginn schriftlich zu erklären ist. Lehrgangskosten entstehen nicht. Bei einer später eingehenden Rücktrittserklärung sind die Lehrgangskosten in voller Höhe zu entrichten. Maßgeblich ist der Zugang der schriftlichen Rücktrittserklärung bei der IHK Nord Westfalen

Weitere Informationen
wie Videos und Podcasts erhalten Sie hier

Trainer:
Es werden praxiserfahrene, hochqualifizierte Dozentinnen und Dozenten eingesetzt.

Förderung:
Bildungsscheck NRW ist möglich



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).