Online Marketing Manager/in Advanced (IHK) - eLearning


Dieser Lehrgang ist für Sie richtig, wenn
Sie als Angestellte/r, Selbstständige/r, Fach- und Führungskraft bereits als Online Marketing Manager/in tätig sind und Ihre Kenntnisse im Bereich des Online Marketings ausbauen wollen.

Ihr Nutzen
Das Online Marketing entwickelt sich rasant und ist stetig im Wandel. Hier gilt es nicht nur ein Handwerk zu erlernen, sondern permanent am Puls der Zeit zu bleiben und aktuelle Trends zu verfolgen. Entsprechend der steigenden Anforderungen im digitalen Business haben wir den Online Marketing Manager Advanced (IHK) als Aufbaustufe zum Online Marketing Manager (IHK) entwickelt..

Lehrgangsinhalte
SEO: Prozesse und Techniken optimieren
- Neue SEO-Entwicklungen, Updates und Auswirkungen
- Nachhaltige SEO-Management Prozess implementieren
- Einmalige und fortlaufende Aufgaben
- Content Optimierung
- Strukturierung von Inhalten (Index, Noindex, Duplicate Content, usw.)
- Einrichtung, Einbindung und Nutzung des Google Tag Managers
- Technische Optimierung: Ladezeit (Content Delivery Network), schema.org, Rich Snippets, Daten-Komprimierung (JS, CSS, html)
- Suchmaschinenoptimierung für Landingpages
- Kennzahlen und Analyse mit SEO Tools (Google Search Console, Google Analytics, uvm.)
- Optimierungsvorschläge ableiten

Google Ads: Optimierung von Google Anzeigen
- Neue Funktionen, Ankündigungen und Innovationen
- Auswahlkriterien für die Kampagnentypen Such- und Displaynetzwerk
- Kennzahlen in Google Ads vs. Kampagnen-Auswertung in Google Analytics
- Optimierung von Kampagnen: Anzeigengruppen, Anzeigen, Keywords und Anzeigenerweiterungen
- Optimierung des Qualitätsfaktors
- Kosten-Optimierung, automatische Gebotsstrategie
- Conversion Tracking
- Landingpage Optimierung
- Remarketing, Remarketing Listen erstellen

Web Controlling: Erweiterte Analysen mit Google Analytics
- Nachhaltige Web Controlling Prozesse implementieren
- Erstellung eines Webanalyseplans
- Google Analytics Berichte (Reports): Echtzeitberichte, Akquisitionsberichte, Verhaltensberichte, Conversion- Berichte, benutzerdefinierte Berichte
- Erweiterte Filter, Ereignis-Tracking, benutzerdefinierte Dimensionen und Messwerte
- Erweiterte Analysetools und -verfahren: Daten segmentieren und analysieren
- Retargeting (Custom Audience erstellen und anbinden)
- Kampagnen Tracking
- Conversion Optimierung
- Optimierungsmaßnahmen planen und umzusetzen
- Praktische Vertiefung über Testzugänge

Lehrgangsablauf
Bei der Weiterbildung zum Online Marketing Manager Advanced (IHK) handelt sich um einen Onlinekurs mit insgesamt 3 Lernmodulen (á 1 Woche). Der Lehrgang findet ausschließlich online, d.h. zeit- und ortsunabhängig, statt. Zu Beginn jedes Lernmoduls bekommen die Teilnehmer Input in Form eines Onlineseminars (mittwochs 18:00-20:00 Uhr). Im Prinzip läuft das Onlineseminar wie ein Präsenzkurs ab, nur dass der Unterricht online stattfindet. Diese Zeit muss man sich vor dem eigenen Rechner reservieren. Es folgt eine einwöchige Online-Vertiefung, die man zeitlich flexibel bearbeiten kann. Pro Lernmodul kann mit einem Lernaufwand von etwa 8 Stunden (inkl. Onlineseminar) gerechnet werden. Zusätzlich sind noch ca. 10 Stunden für die Verfassung der Abschlussarbeit (Facharbeit) vorgesehen.
Im Rahmen der Online-Einführung am 01.10.2021 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr wird der Ablauf des Kurses, die Formalia und das Arbeiten in den Online-Übungen detailliert vorgestellt. Am Abschlusstag (08.11.2021) präsentieren alle Teilnehmer online in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr ihre individuellen Abschluss-Konzepte.
Auf unserer Lernplattform werden Sie zweifach betreut. Einmal von wöchentlich wechselnden Fachdozenten und einmal von einer eTutorin, die als eine Art Klassenlehrerin über den ganzen Kurs hinweg Ihre Ansprechpartnerin darstellt.


Erforderliche Leistungen für den Erhalt des IHK-Zertifikates
Als Abschlussleistung muss während der Weiterbildung in einer Facharbeit eine Überarbeitung und Anpassung der eigenen Online-Marketing-Strategie entworfen werden. Eine praktische Umsetzung des Konzeptes ist erwünscht, kann aber auch nur im Detail beschrieben werden.
Die Online-Marketing-Strategie wird dann am Abschlusstag präsentiert. Die schriftliche Facharbeit und die Präsentation fließen in die Bewertung für das IHK-Zertifikat ein. Um zum Abschlusstest zugelassen zu werden, ist eine Anwesenheit von mindestens 80% erforderlich.

Trainer:
Es werden praxiserfahrene, hochqualifizierte Dozentinnen und Dozenten eingesetzt.

Förderung:
Bildungsscheck ist möglich



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).