Social Media Manager/in IHK


Dieser Lehrgang ist für Sie richtig, wenn
Sie als Angestellte/r, Selbstständige/r, Fach- und Führungskraft neue Wege im Marketing einschlagen wollen oder Ihre bisherigen Social Media Aktivitäten auf ein solides Fundament stellen möchten.

Ihr Nutzen
Soziale Netzwerke sind nicht nur für den Privatnutzer von Interesse, sondern auch für viele Unternehmen. Das Social Media Marketing gilt heute als wichtiger Kanal einer erfolgsorientierten Unternehmenskommunikation. Ein Social Media Manager ist in der Lage, Social Media Strategien für das Unternehmen zu entwickeln und umzusetzen. Er kennt die Zielgruppen der einzelnen Plattformen und weiß, welche Inhalte man an welchen Stellen in den sozialen Netzwerken positioniert. Er kann die unterschiedlichen Kanäle in Beziehung zueinander setzen und Inhalte voneinander abgrenzen.

Lehrgangsinhalte
Vermittelt werden vor allem Kompetenzen zur Entwicklung und Umsetzung von Social Media Strategien. Es werden Fachkräfte zur Entwicklung, Implementierung und Steuerung eines Kommunikationskonzeptes ausgebildet. Der Schwerpunkt liegt in einer praxisorientierten sowie zielgruppenadäquaten Social Media Kommunikation.
· Social Media Strategie
· Social Media Networks: Facebook, Xing, Twitter, uvm.
· Bloggen in Verbindung mit Text, Bild und Video
· Foto- und Video-Plattformen
· Social Media Recht
· Monitoring, Controlling
· Social Media im Unternehmen, Enterprise 2.0

Erforderliche Leistungen für den Erhalt des IHK-Zertifikates
Als Abschlussleistung muss während der Weiterbildung in einer Facharbeit eine individuelle Social-Media-Strategie entworfen werden. Eine praktische Umsetzung des Konzeptes ist erwünscht, kann aber auch nur im Detail beschrieben werden.
Betreut wird die Strategieentwicklung durch einen persönlichen Coach, der berät und weiterführende Tipps gibt. Die Social-Media-Strategie wird dann am Abschlusstag präsentiert. Die schriftliche Facharbeit und die Präsentation fließen in die Bewertung für das IHK-Zertifikat ein. Um zum Abschlusstest zugelassen zu werden, ist eine Anwesenheit von mindestens 80% erforderlich. Onlinemodule zählen ebenso zur Anwesenheit wie Präsenztermine.

Trainer:
Es werden praxiserfahrene, hochqualifizierte Dozentinnen und Dozenten eingesetzt.

Förderung:
Bildungsscheck ist möglich



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).

Weitere Angebote

Titel Ort Datum
Social Media Manager/in IHK Münster 08.05.2019
Social Media Manager/in IHK Bocholt 11.09.2019