Managementtraining für Nachwuchsführungskräfte Modul 1: Souverän, kompetent & erfolgreich führen von Anfang an


Für wen ist das Seminar richtig?
Nachwuchsführungskräfte und Jungunternehmer/-innen aller Branchen und Fachbereiche, die ihren Führungsstil entwickeln, ihr Rollenverständnis klarer konturieren und als Vorgesetzte von Anfang an überzeugen wollen.

Ihr Nutzen
Als Führungskraft müssen Sie tagtäglich Spitzenleistungen erbringen - Ihren Mitarbeitern und auch Ihren eigenen Vorgesetzten gegenüber. Sie wollen Vorbild sein, Vertrauen schaffen, inspirieren und motivieren. All das fordert Kraft. Und wenn Sie in die Rolle des Chefs erst hineinwachsen wollen und müssen ist die Herausforderung manchmal besonders groß. Genau da setzt dieses Seminar an und bereitet Sie gezielt auf Ihre neuen Aufgaben und Pflichten vor. Kompakt und praxisorientiert lernen Sie die Grundlagen, Methoden und Techniken erfolgreicher Führung kennen. Dazu gehören wichtige Einsichten in die Wirkmechanismen sozialer Interaktion und emotionaler Intelligenz, die für die Praxis ausschlaggebend sind.

Welches ist Ihr Nutzen?
Sie setzen sich intensiv damit auseinander, was die neue Rolle einer Führungskraft für Sie tatsächlich bedeutet. Sie werden mit den Grundlagen und den Techniken einer modernen zeitgemäßen Führung sowie den wichtigsten Führungsstilen und -techniken vertraut gemacht und lernen diese in der betrieblichen Praxis erfolgreich anzuwenden. Ihr persönliches Führungsprofil wird klar und Ihr Führungsverhalten wird sicher und effektiv. Sie kennen die Kardinalfehler des Führens, werden Sicherheit und Selbstbewusstsein für Ihre neue Rolle entwickeln und in der Lage sein, Ihre Führungsrolle von Anfang an optimal auszufüllen.

Seminarinhalte
-Aktive Auseinandersetzung mit der neuen Führungsrolle
-Führungsaufgaben im Einzelnen
-Gestern Kollege - heute Chef: Chancen und Herausforderungen
-Wie Sie sich eindeutig und engagiert als Vorgesetzte/r positionieren
-Von der Fach- zur Führungskraft: Führen statt fachlich anleiten
-Autoritäres Verhalten nein, persönliche Autorität ja -so gewinne ich Wertschätzung und Respekt
-Unterschiedliche Führungsstile und ihre Auswirkungen auf die Leistung und Motivation ihrer Mitarbeiter
-Anforderungen an eine Führungspersönlichkeit & Reflexion des eigenen Führungsverhaltens
-Ihre Erwartungen an die Mitarbeiter klären und kommunizieren - Transparenz schaffen rund um Ziele, Aufgaben, Befugnisse und Verantwortlichkeiten
-Grundlagen einer zeitgemäßen kooperativ-situativen Führung
-Die Macht der lösungsorientierten Gesprächsführung. Die wichtigsten Kommunikationstools
-Zielsetzung, Kontrolle, Beurteilung: Wichtige Zusammenhänge
-Anerkennung und konstruktive Kritik richtig aussprechen
-Die wichtigsten Methoden zur Mitarbeitermotivation
-Meetings richtig planen, strukturieren und erfolgreich durchführen
-Vorsicht Falle! Kardinalfehler die Sie als Führungskraft unbedingt vermeiden sollten
-Alltagstransfer und Umsetzung in der Praxis
-Ihre Zukunftsvision und mögliche Wege dorthin

Wie gehen wir vor? Methoden & Tools
Alle Themen werden grundlegend und sehr praxisorientiert behandelt. Zahlreiche Beispiele, Kleingruppenübungen, Fallstudien, der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sowie ein optimaler Praxis- und Theoriemix sorgen für Abwechslung und den perfekten Alltagstransfer.
Ganz individuell und auf Ihre Bedürfnisse als junge Führungskraft abgestimmt.

Trainer:
Angelika Wiesen



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).