Vertrieb: Aus Anfragen Aufträge machen


Dieses Seminar ist für Sie richtig, wenn
Sie Mitarbeiter/in im Vertrieb mit Kundenkontakt, z. B. Außendienst, Innendienst, technischer Vertrieb, Key Account, sind.

Ihr Nutzen:
In der heutigen Zeit ändern sich nicht nur Geschäftsbeziehungen schnell und häufig. Auch die Kommunikationsstruktur ist einem deutlichen Wandel unterworfen. Funktionierende Netzwerke werden immer wichtiger. Um neue Kunden zu gewinnen und alte Kunden zu binden reichen Fachkenntnisse heute nicht mehr aus. Persönliche Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Authentizität, Verlässlichkeit, Verbindlichkeit, Vertrauen, Wertschätzung, Respekt und Achtsamkeit sind heute unerlässlich in der Kommunikation mit Kunden. Kunden erwarten selbstverständlich, dass Ihre Wünsche und Bedürfnisse erfüllt werden. Deshalb gewinnen Sie, wenn Sie die Erwartungen Ihrer Kunden übertreffen.

Unternehmen erwarten dazu von Ihren Vertriebsmitarbeitern effektives und effizientes Arbeiten. Das verlangt von den Mitarbeitern ein ausgesprochen gutes Zeitmanagement. Diese Seminarreihe vermittelt die Kenntnisse und Fähigkeit die im Verkauf heute verlangt werden. Wir unterstützen Sie durch den regelmäßigen Versand von SMS-Nachrichten zur Erinnerung an Ihre Vorsätze aus dem Seminar. Sie erhalten selbstgeschriebene E-Mails mit Ihren eigenen Zielvorgaben (mit Kopie an die Vorgesetzten, wenn Sie dies wünschen!)

Seminarinhalte:
- Professionelle Selbstdarstellung
- Aus Anfragen Aufträge machen
- Vorangebotsgespräche führen
- Raus aus der Vergleichbarkeitsfalle
- Preis- und Einwand-Behandlung
- Überzeugende Nachfassgespräche führen
- Zum richtigen Umgang mit Killerphrasen
- Das Internet und die Wettbewerber
- Preisverhandlung mit der Picasso-Methode
- Leistung und Gegenleistung
- Rabattalternativen aufzeigen
- Kreativer Umgang mit Vor- und Einwänden
- Schwierige Verhandlungssituationen meistern
- Abschlüsse gekonnt herbeiführen
- Empfehlungskunden gewinnen
- Praktische Übungen mit Beispielen aus dem Teilnehmerkreis
- Ihr individueller Erfolgsplan für die Zukunft

Trainer:
Ralf Köncke



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).