Der betriebliche Zollbeauftragte und andere Verantwortliche im Zoll- und Exportmanagement


Dieses Seminar ist für Sie richtig, wenn
Sie Zollbeauftragte/r, Gesamtverantwortliche/r Zoll oder Exportkontrollbeauftragte/r sind bzw. im Unternehmen für Fragen des Zolls oder der Exportkontrolle verantwortlich sind, oder eine Zoll- und Exportabteilung leiten, bzw. wenn Sie diese Tätigkeiten ausüben oder die Verantwortung übernehmen möchten.

Ihr Nutzen
Sie erfahren die Rechte und Pflichten der vorgenannten Personen und wir stecken für Sie das Wissen der Bereiche, Zoll- und Exportkontrolle ab, welches Sie zur Ausübung dieser Tätigkeiten bzw. zur Übernahme der Verantwortung benötigen und sprechen dies anhand von praktischen Fällen durch.

Seminarinhalte
- Die Beauftragten und Verantwortlichen - Klärung von Begrifflichkeiten, Zuständigkeiten sowie Rechten und Pflichten
- Folgen und Grenzen der Verantwortungsübernahme im Zoll
- Risiken der Inanspruchnahme für Beauftragte und Verantwortliche durch die Zollverwaltung und durch das Unternehmen
- Zoll- und Exportkontrollorganisation, Aufbau im Unternehmen, Konsequenzen / Aufgabenverteilung für Geschäftsleitung und Abteilungsleitung sowie die Beauftragten
- Möglichkeiten der Haftungsreduktion

Trainer:
Dr. Ulrich Möllenhoff



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).