Richtig beraten an der Anmeldung/im Empfangsbereich


Dieses Seminar ist für sie richtig, wenn
Sie an der Anmeldung/am Empfang tätig sind.

Ihr Nutzen
Wenn Menschen in der Anmeldung anrufen oder auch persönlich in der Einrichtung erscheinen, gilt es, schnell die passenden Worte parat zu haben. Dieses Seminar knüpft dort an, wo es in der Gesprächspraxis schwierig wird. Die Profis wissen: Es kommt darauf an, in kurzer Zeit, schnell Sympathie aufzubauen, einen professionellen Einstieg zu finden und Einwände kundenorientiert zu behandeln. Der schnelle und direkte Draht ist häufig das Telefon. Der geschickte Umgang mit Beschwerden und aggressiven Gesprächspartnern wird geübt. Individuelles Training macht dieses Seminar sehr effektiv. Die selbständige Weiterentwicklung der eigenen Gesprächspraxis wird vorbereitet. Trainieren Sie im persönlichen Kontakt, wie Sie eine angenehme Gesprächsatmosphäre aufbauen, Argumentation und Körpersprache zielgerichtet einsetzen. Dadurch werden Sie eine gute Beziehung zum Gesprächspartner schaffen und auf dieser Basis Gesprächserfolge erreichen. Ihre Ziele werden Sie leichter auch gegen Widerstand durchsetzen. Sowohl das Vier-Augen-Gespräch als auch Gruppengespräche können Gegenstand dieses Seminars sein. Der Einsatz der Videokamera sorgt für die praxisnahe Gestaltung der Veranstaltung. Dieses Seminar führt zu einer deutlichen Verbesserung der Kommunikationskultur und zu mehr Durchsetzungskraft bei den Teilnehmenden.

Seminarinhalte
- den Erstkontakt zum Telefonpartner/ Gesprächspartner sicher aufbauen (Begrüßung)
- Stimme und Sprache für den Telefoneinsatz optimieren
- die Vorteile des Kunden herausstellen
- mit wenigen Worten eine sympathische Brücke zum Gesprächspartner aufbauen
- in kritischen Situationen sicher und gewinnend sein
- aus Einwänden und Gegenargumenten klare Argumente machen
- mit aggressiven Gesprächspartnern professionell umgehen
- Bedürfnisse des Gegenübers analysieren und überzeugend nutzen
- Argumentation erfolgreich anwenden
- professionelle Gesprächs-, Verhandlungs- und Diskussionsstrukturen anwenden
- Fragetechniken und Aktives Zuhören geschickt einsetzen
- sichere und sympathische Ausstrahlung stärken
- Körpersprache gewinnend einsetzen
- mit schwierigen Situationen und Verhandlungspartnern umgehen
- Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern und Trainer
- Umsetzungshinweise für den effizienten nachhaltigen Praxistransfer
- bewährte Trainingsmöglichkeiten für die Zeit nach dem Seminar

Trainer:
Christoph Dahms



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).