Gepr. IT-Projektleiter/-in (IT-Weiterbildung) auf Bachelor-Niveau (DQR Stufe 6)


<Dieser Lehrgang ist für Sie richtig, wenn
Sie aus der IT-Branche stammen, den beruflichen Aufstieg anstreben und in Zukunft Projekt- und Führungsverantwortung übernehmen wollen.

Informationen zur Prüfung sowie die Zulassungsvoraussetzungen finden Sie hier.

Zur Überprüfung der Zulassungsvoraussetzungen bitten wir Sie, sich

hier oder über www.ihk-nordwestfalen.de,

zu registrieren und dort die Zulassung zur Prüfung zu beantragen.
Nach erfolgter Registrierung haben Sie die Möglichkeit a) Ihre Unterlagen (Lebenslauf, Tätigkeitsnachweis, Prüfungszeugnis) im Online-Portal der IHK hochzuladen sowie
b) nach Zulassungsbestätigung durch die IHK sich zum gewünschten Prüfungstermin online anzumelden.

Eine Anmeldung zum Lehrgang ist dadurch nicht erfolgt.
Die Anmeldung zum Lehrgang finden Sie auf dieser Seite.

Ihr Nutzen
Die Vorteile liegen im mittel- und langfristigen Kompetenzaufbau als Alternative zum Studium mit den sich daraus ergebenden Karriereperspektiven. Der Nutzen dieser Weiterbildung liegt für die Unternehmen im konsequenten Aufbau von Methoden-, Projektmanagement- und Führungskompetenzen im Umfeld der Informationstechnologie, sowie in der transparenten, prozessorientierten Qualifikation der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
Hinweis:
Bei der Wahl des entsprechenden Anwendungsfalls, im Rahmen der Prüfung Mitarbeiterführung und Personalmanagement, erhalten Sie bei bestehen der Gesamtprüfung, die Ausbildereignung entsprechend der AEVO zuerkannt.

Die IHK-Akademie führt seit dem Erscheinen der neuen IT-Fortbildungsverordnung Vorbereitungslehrgänge zu den Operativen Professionals durch. Permanente Evaluierungen und Anpassungen an die Zielgruppe und den technischen Möglichkeiten des Internets finden ihren Niederschlag in einem ausgereiften, erfolgreichen und zeitgemäßen Lehrgangskonzept, welches in ganz Deutschland exklusiv nur von der IHK Akademie der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen umgesetzt wird.
Die Weiterbildung unserer Trainer ist Programm! Die IHK Akademie fördert aktiv die Qualifikationen der eingesetzten Trainer im fachlichen, methodischen und didaktischen Bereich. Unsere Prozesse sind zertifiziert nach der DIN ISO 9001:2008!

Lehrgangsinhalte
Mitarbeiterführung und Personalmanagement
- Personalplanung und -auswahl
- Mitarbeiter- und Teamführung
- Qualifizierung
- Arbeitsrecht

Profilspezifische Qualifikationen:
Im Qualifikationsschwerpunkt PROJEKTANBAHNUNG soll der Prüfungsteilnehmer nachweisen, dass er unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Sichtweisen des Kunden und des eigenen Unternehmens sowie von Rechtsvorschriften in der Lage ist, Kunden zu beraten und Angebote zu erstellen.
Im Qualifikationsschwerpunkt PROJEKTORGANISATION und -DURCHFÜHRUNG soll der Prüfungsteilnehmer nachweisen, dass er in der Lage ist, eine Projektorganisation einzurichten, den Projektverlauf zu strukturieren, zu überwachen, zu steuern und abzuschließen.
Im Qualifikationsschwerpunkt PROJEKTMARKETING soll der Prüfungsteilnehmer nachweisen, dass er in der Lage ist, Projekte im Projektumfeld des Kunden und im eigenen Unternehmen darzustellen und Projektinteressen zu vertreten.

Das Lehrgangskonzept ist mediengestützt und kombiniert Präsenzunterricht mit Selbstlernphasen. Lernelemente sind: WBTs, Webkonferenzen, Onlineklausuren, Hausaufgaben, Workshops, Planspiele, durchgängige Fallbeispiele etc. . Learning business by doing business: Dem Lehrgang liegt ein fiktives Projekt als "roter Faden" zugrunde.







Trainer:
Es werden praxiserfahrene, hochqualifizierte Dozentinnen und Dozenten eingesetzt.

Förderung:
Aufstiegs-Bafög: www.aufstiegs-bafoeg.de



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).