Erfolgreich Führen Modul 1: Führungsaufgaben, Führungsverhalten, Konfliktkompetenz


Wer sollte an dem Seminar teilnehmen?
Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte aus Unternehmen und Organisationen.

Ihr Nutzen
Als Vorgesetzte/r sollen Sie die Geschäfte des Unternehmens erfolgreich führen. Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern müssen dazu Ziele erreicht werden. Die große Herausforderung dabei ist die Unternehmensentwicklung einerseits, als auch die Personalentwicklung andererseits wachsam im Auge zu behalten. Als Führungskraft ist es wichtig, Ihre Mitarbeiter mit einzubinden, zum kritischen Mit-Denken anzuregen und motiviert Verantwortung zu übernehmen. Gleichzeitig müssen Sie das Entstehen von Konflikten rechtzeitig erkennen und Konfliktprävention, Konfliktanalyse sowie Konfliktintervention betreiben. Aber wie gelingt dieser herausfordernde Drahtseilakt? Dieses interessante, anspruchsvolle und kurzweilige Führungstraining wird Ihnen dazu zahlreiche nützliche Anregungen und praxisnahe Lösungshilfen an die Hand geben.

Welches ist Ihr Nutzen?
Sie aktualisieren und vertiefen Ihr Führungswissen und setzen sich mit Ihrem eigenen Führungsverhalten kritisch auseinander. Sie werfen einen Blick auf sich selbst ? Ihre Motive, Ihre Werte, Ihre Antreiber ? und was Sie immer wieder aus der Fassung bringt. Was steckt dahinter? Das Ziel: Gelassen und lösungsorientiert denken, den anderen mit ins Boot holen und entspannt die täglichen Herausforderungen meistern. Entschlossen und souverän agieren und reagieren ? auch in schwierigen Konfliktsituationen. Dadurch positionieren Sie sich als Führungskraft noch bewusster und noch klarer als bisher.

Seminarinhalte
-Systematik einer modernen und effektiven Mitarbeiterführung
-Führungsauftrag und Rollenverständnis des Vorgesetzten
-Loslassen ohne die Führung aufzugeben - aber wie?
-Zielvereinbarungsgespräche gekonnt führen
-Verbindliche Grundsätze für Führung und Zusammenarbeit
-Lenkbare Prozesse installieren und kontrollieren
-Delegation, Information und Kontrolle durch den Vorgesetzten
-Strategien für schwierige Führungssituationen
-Grundlagen eines effektiven Konfliktmanagements
-Konfliktprävention organisieren
-Häufige Konfliktursachen - Konfliktanalyse
-Typische Konfliktphasen
-Hilfreiche Verhaltensweisen in Konfliktsituationen wirkungsvoll umsetzen
-Die wichtigsten Regeln lösungsorientierter Kommunikation
-Konkret und präzise formulieren
-Die fünf Phasen eines erfolgreichen Konfliktgesprächs - Vom Konflikt zur Lösung
-Entwicklung möglicher Lösungsszenarien (auf Wunsch unter Einbindung aktueller Situationen mit Reflexion und Erfahrungsaustausch)



Wie gehen wir vor?
In einer konstruktiven und lösungsorientierten Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit, Ihr Führungsverständnis zu reflektieren und zu optimieren. Alle Themen werden grundlegend und sehr praxisorientiert behandelt. Zahlreiche Beispiele, Kleingruppenübungen, Fallstudien, der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander sowie ein optimaler Praxis- und Theoriemix sorgen für Abwechslung und den perfekten Alltagstransfer. Ganz individuell und auf Ihre Bedürfnisse als Führungskraft abgestimmt.

Trainer:
Angelika Wiesen



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).