Online-Seminar: Duale Ausbildung in Krisenzeiten - Neuen Anforderungen erfolgreich begegnen


Duale Ausbildung in Krisenzeiten - Neuen Anforderungen erfolgreich begegnen

Dieses Online-Seminar ist für Sie richtig, wenn
Sie als mittelständische Führungskraft, Personalverantwortliche/r oder Ausbilder/in auch unter erschwerten Bedingungen belastbare Beziehungen zu Auszubildenden aufbauen wollen.


Ihr Nutzen
Spätestens seit Covid-19 haben sich die Rahmenbedingungen für die duale Ausbildung deutlich verändert. Der Mittelstand steht vor der Aufgabe den Ausbildungsprozess stärker zu digitalisieren und virtuelle Lernerfahrungen zu ermöglichen. Doch es geht um weit mehr. Reagieren Sie auf Ängste und Sorgen der Jugendlichen und betreiben sie, ab dem ersten Kontakt, einen intensiven Beziehungsaufbau. Sie können umgehend mit der Umsetzung der neuen Inhalte beginnen und sich als attraktiver Ausbildungsbetrieb positionieren, der sich deutlich vom Wettbewerb abhebt. Nach der Veranstaltung wissen Sie, wie Sie den neuen Anforderungen in der dualen Ausbildung erfolgreich begegnen können.

Die Referentin steht den Teilnehmern auch nach dem Seminar für Fragen zur Verfügung.


Seminarinhalte
- Impulsreferat: Ausbildung zwischen Digitalisierung und Beziehungsaufbau
- KMU-Bericht aus der Praxis
- Handlungsbedarf der Ausbildungsbetriebe aus der Auszubildenden Perspektive
- Enge Verbindungen zu Auszubildenden aufbauen
- Informationsbedarf der Auszubildenden
- Welche Ihrer Kommunikationskanäle ein Update benötigen
- Der definierte Ausbildungsprozess als Ausgangspunkt
- Wann Digitalisierung Sinn macht
- Tipps und Ideen rund um digitale Tools
- Virtuelle Kommunikationsoptionen

Darüber hinaus besteht genug Raum für Ihre Fragen und die Besprechung von Praxisfällen.


Voraussetzung
Internetverbindung, PC/Laptop, Kamera, Mikrofon, Kopfhörer/Boxen

Trainer:
Beate Teschner



Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen ist die IHK verpflichtet auf Anbieter hinzuweisen. Diese finden Sie u.a. im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).